TS502

Radio von Marco Zanuso und Richard Sapper (1964).

Zunächst einmal wird das Radio nicht mehr als Möbelstück oder Zierstück verstanden; das Radio weist aber auch keinen „traurigen‟ Hifi-Stil auf, da es in mehreren Farben als tragbares Radiogerät aus zwei kubischen Gehäusen mit runden Ecken aufgelegt wird, die sich mit Scharnieren öffnen und schließen lassen.

Ein Designerobjekt, das zurecht im Museum für Moderne Kunst in New York ausgestellt wurde.

Ein selbsttragendes „Raumobjekt‟, das in der Luft zu hängen scheint und sich in drei Konfigurationen getrennt aufbauen lässt.

doney